Kirschner Hans


Trauma im alpinen Umwelt. 1/20
von Mikutta Christian, Kirschner Hans, Kallen Frans Van Der
Im Jahr 2018 kam es zu 861 Rettungseinsätzen durch die alpine Rettung Schweiz mit 1.117 Personen, denen erste Hilfe geleistet wurde. Nicht jede dieser Situationen stellt ein Trauma dar, welches geeignet ist, eine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) oder andere psychische Symptome auszulösen. Dennoch zeigt eine Studie, welche die Häufigkeit von traumatischen Erlebnissen bei Bergführern untersuchte, ein deutlich erhöhtes Risiko. Eine weitere Studie ...
Wege aus der Krise. 1/14
von Kirschner Hans
In bergundsteigen 2/13 widmeten sich mehrere Beiträge dem Thema „Krise am Berg“. Anlässlich des Lawinenkolloquiums 2014, das am 16. Jänner in Salzburg stattfand, referierte Hans Kirschner in seinem Vortrag „Krise und Intervention“ nicht nur, wie unser Gehirn in Stresssituationen reagiert, sondern stellte auch das Konzept der Bergrettungs-Peers im Bundesland Salzburg vor. ...