Franz Berghold


Schwangerschaft, Antibabypille und Bergsteigen. 2/14
von Evelyn Baumgartner, Franz Berghold, Peter Paal
Die Meinungen gehen auseinander inwieweit eine Bergsteigerin in der Schwangerschaft ihrer Leidenschaft im Gebirg nachgehen kann, soll und darf. Ein hochkarätiges Autorentrio fasst für bergundsteigen zusammen, was an aktuellen Studien vorliegt, wie diese interpretiert und welche Empfehlungen daraus abgeleitet werden können. Regelmäßige körperliche Betätigung führt zu einer deutlichen Verbesserung von Gesundheit und Lebensqualität. . ...
Höhenakklimatisation. 1/08
von Franz Berghold
„Vergessen wir nicht, dass den höchsten Bergen eine kalte Strenge innewohnt, eine Strenge so furchtbar und so mörderisch, dass kluge Menschen gut daran tun, auf der Schwelle zum Hochziel zu zaudern und zu zittern.“ Anpassungsstrategien haben nicht das Ziel Zeit zu sparen, sondern das Risiko ... C.K.Howard-Bury, Leiter der britischen Everest-Expedition 1921. ...
Wiederbelebung. 2/02
von Franz Berghold
In der ägyptischen Mythologie rettet Isis ihrem Ehemann Osiris mit Mund-zu-Mund-Beatmung das Leben – wahrscheinlich die älteste Beschreibung einer Notfallbeatmung. Durch die Geschichte hindurch gibt es dann zahlreiche Berichte über verschiedene Formen der „Wiederbelebung“, bis in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts mehrere Experimente und Studien die Grundlage für eine ideale Technik zur kardiopulmonalen Reanimation (CPR) bilden...